Elektro Technik
Meisterkurse
Inhalte

Allgemein    Termine   Preise

Jetzt Informationsmaterial anfordern

e_wand.jpg (23108 Byte)Wer kann die Meisterprüfung ablegen?
Jeder, der die Gesellenprüfung in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, bestanden hat.

Jeder, der eine andere Gesellenprüfung oder andere Abschlußprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will eine 13 monatige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Eine berufsnahe Verwendung bei der Bundeswehr muss vom
zuständigen Kreiswehrersatzamt (ATN-Bescheinigung) bescheinigt werden.

Die Meisterprüfung besteht aus vier selbständigen Prüfungsteilen:

Teil I Praktische Prüfung
Ausbilder
· Meisterprüfungsprojekt
· Entwurfsarbeit mit Kalkulation
· Situationsaufgabe
· Fachgespräch
Staatl. gepr. Techniker, Elektrotechnik Volker Stelling
Elektrotechnikermeister Dennis Kruse


Teil II Fachtheoretische Prüfung Ausbilder
· Elektro- und Sicherheitstechnik
· Auftragsabwicklung
· Betriebsführung und Betriebsorganisation
Staatl. gepr. Techniker, Elektrotechnik Volker Stelling
Elektrotechnikermeister Dennis Kruse


Teil III Wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse Ausbilder
- Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen
  beurteilen
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
- Gründungs- und Übernahmeaktivitäten
  vorbereiten, durchführen und bewerten
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
- Unternehmensführungsstrategien
  entwickeln
Dipl. Volkswirt Dr. Wolfgang Heyn
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen


Teil IV Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse Ausbilder
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
  und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und
  Einstellung von Auszubildenden
  durchführen
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen
Kfz-Mechanikermeister Bernd Brunssen
Bei uns können Sie sich auch auf einzelne Prüfungsteile vorbereiten!

Hier kostenlos Infomaterial anfordernAnmeldung

Allgemein   Termine   Preise

Bildungs- und Technologiezentrum Heide
Stiftstraße 83 - 25746 Heide - Telefon (0481) 8566-0 - Telefax (0481) 8566-21 - e-mail:
info@btz-heide.de